DI PHILIPP CLEMENT

Objektivität und Unabhängigkeit sind die richtigen Voraussetzungen für Ihre Beratung und meine Prüftätigkeit

Mit Beginn des Studiums wurde der Grundstein für die aktuelle Arbeit und Zuverlässigkeit im klassischen Maschinenbaubereich sowie den Bereichen Fahrzeugtechnik und Unfallwesen gelegt. Der prämierte Studienabschluss und die Fokussierung am Studienende auf die Unfallrekonstruktion und der damit verbundenen Autonomie der Fahrzeuge bereiteten den Weg zur Projektleitung für assistierte- und autonome Fahrfunktionen. 

Weltweite Prozess und Qualitätsschulungen sowie Projektqualitätssicherung über mehrere Jahre auf 3 Kontinenten für Engineeringprojekte prägten mein Bild von Objektivität und Ordnung. Weitere Jahre in der Forschung und Entwicklung für assistierte und autonome Fahrfunktionen bilden einen weiteren Pfeiler der persönlichen Expertise.

Mehrere Jahre als Assistenz von Ingenieurkonsulent DI Gerd Poltnigg haben die Ausbildung abgerundet und das Wissen und die Freude für den klassischen Maschinenbau vollendet. Dabei kommen und kamen Themen wie Bergbau, Materialseilbahnen, klassische Arbeitsmittelüberprüfungen, Altmaschinenbegutachtungen,
FE-Berechungen sowie vieles mehr ins Portfolio.

IMG_3784_edited.jpg